JuniorenU10 - U13

TSV 1860 Rosenheim: Neue Teams legen los im Kleinfeld!

U13 Förderliga-Team: Turnier bei der JFG Weilachtal – 1. Platz

Unsere U13-Mannschaft eroberte den ersten Platz beim Turnier der JFG Weilachtal. Ungeschlagen meisterten die Jungs die Gruppenphase und zeigten dabei richtig gute Spielphasen. Im Halbfinale setzten sie sich gegen die U13 des VFB Eichstätt durch und besiegten im anschließenden Finale den TV Ingolstadt. Damit feierten sie gleich beim ersten Turnier der neuen Saison einen verdienten Erfolg und starten somit mit einem positiven Highlight in die neue Spielzeit.

U13 Förderliga-Team: Spiel in Heimstetten: 4-2 Sieg

Auch im zweiten Wettkampf als neu formiertes Team präsentierte sich die U13 über 3×25 Minuten sehr souverän gegen spielstarke und insbesondere im Pressing aufgeweckte Gegenspieler. Das hohe Anlaufen in der Anfangsphase wurde durch ein sicheres und ruhiges Passspiel überwunden und eigene Torchancen kreierten die Jungs zielstrebig, sodass vier Angriffe von Erfolg gekrönt waren. Da nur zwei Gegentore zugelassen wurden, konnte die U13 somit auch den zweiten Wettkampf des Wochenendes erfolgreich beenden und mit dem 4-2-Erfolg ist der Auftakt in die neue Spielzeit als überaus erfolgreich einzuschätzen. Ein guter Test gegen den ebenfalls in der Förderliga vertretenen Gegner Heimstetten und ein ordentlicher Auftritt, der Freude auf die kommenden Wochen macht

U13 BOL-Team – Leistungsvergleich in München:

Im Spiel gegen Waldperlach BFA gelang es gegen einen starken Gegner, wenig zuzulassen und auch einige Torchancen zu kreieren. Letztlich unterlagen wir nach einem Standard mit 0-1. Im zweiten Spiel gegen Bajuwaren München wirkte alles noch viel homogener. Die Jungs nahmen das körperlich sehr intensive Spiel ohne Probleme an und konnten vor allem spielerisch sehr gute Momente kreieren. Am Ende gab es ein völlig verdientes 3:0 für unsere Mannschaft das sogar noch hätte höher ausfallen können. Das Auftreten als Einheit auf dem Platz hob Coach Nico Altmann explizit hervor.

U11 (2013er): Itelio Cup Kiefersfelden – 5. Platz

Auch unsere U11 (Jahrgang 2013) zeigte starke Leistungen beim Itelio Cup in Kiefersfelden. In der Gruppenphase gewannen wir gegen Kufstein (4-0) und Oberaudorf (2-0). Gegen Traunstein spielten wir 1-1. Als Gruppensieger trafen wir im Viertelfinale auf den FC Augsburg und mussten uns unglücklich mit 4-5 im Elfmeterschießen geschlagen geben. In den anschließenden Platzierungsspielen setzten wir uns gegen den FC Stubai und das DFI Bad Aibling jeweils mit 1-0 durch und belegten somit den 5. Platz. Turniersieger wurde der TSV 1860 München.

U11 (2014er): Leistungsvergleich in Rosenheim

Unsere U11 (Jahrgang 2014) testete in einem Leistungsvergleich in Rosenheim mit Wacker Burghausen, SV Heimstetten und dem TSV Murnau. In intensiven 120 Minuten zeigten wir spielerisch sehr ansehnliche Phasen gegen starke Gegner. Im ersten Spiel gegen Wacker Burghausen holten wir nach einem frühen 0-2 Rückstand noch ein 2-2 Unentschieden. Das zweite Spiel verloren wir unglücklich mit 1-2, obwohl die Jungs klar überlegen waren. Gegen den TSV Murnau zeigten sich die Jungs im ersten Spiel dominant und siegten mit 4-1. Das zweite Spiel endete nach einer durchwachsenen Leistung mit einem 3-3 Unentschieden. Gegen die beste Mannschaft des Tages, dem SV Heimstetten, zeigten unsere Jungs ihre beste Leistung und lieferten ein hochklassiges Spiel, das trotz vieler guter Momente mit 2-5 verloren ging. Im letzten Spiel gelang es uns als einzige Mannschaft, einen Punkt gegen Heimstetten zu erkämpfen. Diese gute Standortbestimmung macht zuversichtlich für die kommende Saison.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner