JuniorenU11/U10

Die “Haiqiu Boys” aus China zu Gast im Jahnstadion

Am vergangenen Wochenende hatten wir die besondere Ehre, Gäste aus China bei uns willkommen zu heißen. Während der Eröffnung der EM war eine Gruppe von Kindern der Altersklassen U9 und U11 aus China in München unterwegs. Die Mannschaften gehören zur Akademie des ehemaligen chinesischen Nationalspielers Sun Jihai, der zwischen 2002 und 2008 bei Manchester City gespielt hat.

Unsere Jugendmannschaften, die U10 und U11 des TSV 1860 Rosenheim, durften gegen die Haiqiu Boys aus China antreten. Es war ein aufregendes und lehrreiches Erlebnis für unsere jungen Spieler, sich mit internationalen Gästen zu messen. Die beiden Spiele hätten unterschiedlicher nicht sein können:

U10 TSV 1860 Rosenheim – Haiqiu Boys (China) 8:0

Unsere U10 zeigte eine beeindruckende Leistung und dominierte das Spiel von Beginn an. Mit einem klaren 8:0-Sieg konnten sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und zeigten sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung eine hervorragende Leistung. Die Jungs spielten mit großem Einsatz und Freude, was sich in dem deutlichen Ergebnis widerspiegelte.

U11 TSV 1860 Rosenheim – Haiqiu Boys (China) 1:8

Im zweiten Spiel des Tages musste sich unsere U11 einer stark aufspielenden Mannschaft aus China stellen. Trotz aller Bemühungen und eines kämpferischen Einsatzes endete das Spiel mit einer 1:8-Niederlage. Die Haiqiu Boys zeigten ihre Klasse und spielten auf einem sehr hohen Niveau, was für unsere Mannschaft eine wertvolle Erfahrung war. 

Fazit:

Es war ein wunderschönes Erlebnis, gegen die Jungs aus China zu spielen. Solche internationalen Begegnungen sind nicht nur sportlich, sondern auch kulturell eine Bereicherung. Wir danken der Haiqiu Academy und insbesondere Sun Jihai für diese Gelegenheit und freuen uns auf zukünftige Begegnungen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner