Verstärkung für die Defensive – Dreijahresvertrag für Tim Kießling

Tim Kießling hat beim TSV 1860 Rosenheim einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der 22-jährige gebürtige Franke stand zuletzt für den Bischofswerdaer FV 08 unter Vertrag und kommt ablösefrei. Kießling spielte in der Jugend für den FSV Erlangen-Bruck und Carl Zeiss Jena.

„Tim Kießling ist Jahrgang 1998 aber hat dennoch schon viel Erfahrung im Herrenbereich. Mit seinen 1,86 m ist er extrem kopfball- und zweikampfstark“, berichtet Rosenheims Sportlicher Leiter Hans Kroneck.

Mit Tim Kießling haben wir einen Innenverteidiger verpflichtet, der trotz seines jungen Alters über viele Regionalliga-Einsätze verfügt. Er wird meiner Mannschaft Stabilität verleihen“, ist sich Trainer Florian Heller sicher.

Tim Kießlings Vertrag beim TSV 1860 Rosenheim läuft bis zum 30. Juni 2024.