JuniorenU14 - U17

U17 mit Last-Second-Niederlage

Unsere U17 musste am Sonntag in der Bayernliga zur weiten Reise nach Aschaffenburg antreten. Nach einer kämpferisch starken Teamleistung verlor man leider mit der letzten Aktion des Spiels durch eine Standardsituation mit 0:1. Weiter geht’s nächste Woche mit dem Heimspielkracher gegen den Club aus Nürnberg.

Unsere U16 spielte bereits am Freitag in der U17 Kreisliga gegen die SG Großholzhausen/Raubling/Nicklheim. Nach einer souveränen ersten Halbzeit führte man bereits verdient mit 3:0. Leider verlor man in der zweiten Halbzeit etwas den Faden, vergab einige Hochkaräter und lud den Gegner zu zwei leichten Toren ein. Unterm Strich war es dann aber trotzdem ein verdienter 3:2-Sieg.

Unsere U15 musste in der Bayernliga Bestandsrunde zu einem weiteren 6-Punkte-Spiel beim ASV Cham antreten. Nach überlegener erster Halbzeit ging man mit 0:0 in die Pause. Nach der Pause ermöglichte man dem Gegner leider 3 leichte Gegentore nach Standards. So ging das Spiel deutlich zu hoch mit 0:4 verloren.

Unsere U14 empfing in der BFV-Förderliga den Tabellenführer 1. FC Passau. Nachdem man in den ersten beiden Dritteln das Spiel absolut offen halten konnte, vergaß die Mannschaft nach zwei schnellen Gegentoren im dritten Drittel ihre Spielprinzipien und verlor so nach insgesamt guter Leistung mit 3:5. Die größere Effektivität und der breitere Kader der Passauer gaben hier insgesamt den Ausschlag.

Ergebnisse vom Wochenende
SV Viktoria Aschaffenburg – TSV 1860 Rosenheim U171:0
SG Großholzhausen/Raubling/Nicklheim – TSV 1860 Rosenheim U162:3
ASV Cham – TSV 1860 Rosenheim U154:0
TSV 1860 Rosenheim U14 – 1. FC Passau3:5
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner