HerrenLandesliga Südost

Rosenheim holt wichtige drei Punkte

Feldmoching – Am 30. Spieltag holte die Schellenberg Truppe drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt gegen den Tabellenletzten aus Feldmoching. Am Ende stand es 4:0, doch es hätte deutlich höher ausfallen müssen.

Von Beginn an liefen die Rosenheimer sehr druckvoll an. Aber die erste Großchance hatten die Hausherren – nach einem Ballverlust der Rosenheimer im Mittelfeld, lief ein Stürmer allein auf Alin Goia zu. Der Keeper konnte mit einer Glanzparade das Schlimmste verhindern. Gleichzeitig war es ein Weckruf für die Rothosen und somit begann der Sturmlauf auf das Gehäuse des Gastgebers.

Förmlich im Sekundentakt hatte Feldmochings Schlussmann zu tun. In der siebten Spielminute war es ein Konter über rechts, den Matteo van de Wiel überlegt quer auf den alleinstehenden Max Mayerl drüberlegte und dieser den Ball ins leere Tor schieben konnte. In der 32. Spielminute konnten die Hausherren unsere Nummer acht, Lucas Gratt, nur noch mit einem Foul stoppen. Kenan Smajlovic schnappte sich das Leder und traf zum 2:0. Nur fünf Zeigerumdrehungen später durfte sich auch Marcel Martens in die Torschützenliste eintragen. So ging man mit einem respektablen 3:0 Vorsprung in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte ging genau so weiter wie die Erste – Rosenheim hatte viel mehr Ballbesitz, es kam aber nichts Zählbares dabei raus. Man musste bis zur 52. Minute warten, bis sich auch Matteo Van De Wiel belohnen durfte – er traf zum 4:0. Der TSV hätte höher gewinnen können, aber oft wurde es zu eng oder die Jungs spielten es zu kompliziert. Am Ende des Spieltages waren es dennoch drei sehr wichtige Punkte für die Rosenheimer, die nun am kommenden Freitag einen formstarken TuS Geretsried im Rosenheimer Jahnstadion begrüßen dürfen. Anpfiff ist um 19:00 Uhr.

TSV 1860 Rosenheim: Goia, Jesse (76. Schäpe), Fischer, Gratt, Smajlovic (81. Dalpiaz), Van De Wiel (71. Papapicco), Martens, Pichler, Markulin (65. Hetemi), Grundner, Mayerl (65. Khong-In)

Zuschauer: 67

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner