JuniorenU10 - U13

U13 gewinnt in Unterhaching

Unsere U10 hatte am Freitag Abend einen schweren Stand gegen die U11 des DFI Bad Aibling. Gegen die körperlich überlegenen DFI’ler brauchten wir die 1. Halbzeit, bis wir uns zurecht fanden. In der 2. Halbzeit waren wir besser im Spiel, aber am verdienten Sieg des DFI ändert dies nichts.

Die U12 erlebte eine verkehrte Fußballwelt gegen die SG Aschau/ Weidenbach. Wir spielten das ganze Spiel auf ein Tor, trafen mehrmals die Latte, Pfosten und hatten noch weitere Top-Chancen, aber ein Tor wollte an diesem Tag nicht gelingen. So kam es wie es im Fußball in solchen Spielen immer wieder passiert, dass man kurz vor Schluss sogar noch das 0-1 hinnehmen musste.

Die U13 gewann in Unterhaching mit 2-0. Vor allem mit der zweiten Halbzeit war Cheftrainer Heico Kleinschmidt sehr zufrieden, als wir das Tempo verschärft hatten und so zum verdienten Sieg kamen.

Die U11 hatte am Sonntag ein internationales Turnier im österreichischen Niederndorf. Mit dem 8. Platz von 14 Mannschaften war Coach Marcel Dressel nicht zufrieden, weil die Mannschaft nicht das zeigte, was sie eigentlich kann. Beim nächsten mal klappt es aber sicher wieder mit einem bessern Abschneiden!

Ergebnisse:
DFI Bad Aibling U11 – U10 6-1
SG Aschau/ Weidenbach – U12 1-0
SpVGG Unterhaching – U13 0-2
U11 Turnier in Niederndorf: 8. Platz von 14 Teams

SpVgg Unterhaching U12 – U13
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner