Sechs Tore im dritten Test – 60er schlagen den SB Chiemgau Traunstein

Am Ende der Partie stand ein 6:0 für die Sechziger auf der Anzeigetafel im dritten Test.

Die 60er gingen bereits nach zehn Minuten durch Daniel Majdancevic in Führung. Linor Shabani, früher auch für Traunstein am Ball, erhöhte per Elfmeter in der 17. Minute. Noch vor der Pause erhöhten die Rosenheimer dann auf 3:0. Torschütze war diesmal Korbinian Linner (35.). Er war es auch, der den Torreigen in der zweiten Halbzeit fortsetzte (59.). Für den SBC vergab Mike Opara eine gute Gelegenheit. Majdancevic machte es auf der Gegenseite besser, ihm gelang nämlich ein weiterer Treffer (80.). Den Schlusspunkt setzte schließlich Laurin Demolli (90. +1) in der Nachspielzeit.

Nach der Partie gab Coach Thomas Kasparetti der Mannschaft bis Dienstag frei, danach geht die Vorbereitung weiter, unter anderem mit einem Trainingslager in Österreich.

 

Quelle: OVB

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com