Planungen für die Fortsetzung der Saison laufen – Keeper Meyer verlängert

Mittlerweile herrscht Klarheit, wie die aktuelle Regionalliga-Saison fortgeführt wird. Für die Verantwortlichen der Vereine fühlt es sich an, wie eine Neuplanung. Die Gespräche und Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Jetzt können die 60er die Verlängerung mit Keeper Jakob Mayer bis 30.6.21 verkünden.

Das Torwart-Talent stieß in der Winterpause aus der U19 Bundesliga-Mannschaft des FC Bayern nach der schweren Verletzung von Stammtorhüter Alin Goia zu den Rosenheimern und sollte hier Spielpraxis sammeln. Zum Einsatz kam er beim einzigen Regionalliga-Spiel vor dem Corona-Lockdown gegen den 1. FC Nürnberg II.

„Jakob ist ein junger Bursche und ein großes Talent, mit hoher sportlicher Qualität. Wir freuen uns, dass er uns weiter unterstützt und wir ihn weiter in seiner Entwicklung auf diesem Niveau fördern können,“ so der Sportliche Leiter Hans Kroneck.

Aktuell arbeiten die Spieler in der Vorbereitung eigenständig an Ihrer Fitness, bevor es ab dem 11. Juli offiziell mit der ersten Vorbereitungsphase an der Jahnstraße beginnt.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com