Kategorie: Fördercampus

Die 60ger Familie trauert um Günter Ollert

Die 60ger Familie trauert um Günter Ollert, der heute Nacht nach Krankheit im Klinikum Rosenheim verstarb! Unsere Gedanken sind bei unserem Günter, seiner Frau und der Familie.

„Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“

„Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens.
Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.“

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“

Günter wir werden dich nie vergessen und immer in unserem Herzen tragen!

David Haas mit Sprung in ein NLZ🔴⚪

David Haas mit Sprung in ein NLZ🔴⚪

Ein weiterer junger 60ger schafft den Sprung in ein NLZ. David Haas wechselt in der kommenden Spielzeit aus dem Fördercampus der Talentschmiede mit Herz zu unserem Partnerverein der SpVgg Unterhaching.
Lieber David wir wünschen dir alles Gute und trage weiter das “R” mit Stolz unter deinem neuen Trikot‼️

Sichtungstage in Kleingruppen(Hygienekonzept)

42C4B4DA-B74F-4AAE-8237-59D9A55EA0F5

Bild 1 von 4


Die Talentschmiede mit Herz 🔴⚪

Wir bieten ambitionierten Jugendspielern der Region die bestmögliche fußballerische Ausbildung. Dabei setzen wir auf einen hochqualifizierten Trainerstab, ein durchgängiges Trainingskonzept und den ständigen Austausch mit Kooperationsvereinen und professionellen Dienstleistungspartnern.

#1860rosenheim #ausrosenheimfürrosenheim #nieohnemeinteam #jugend

FFP2-Masken im Sechziger-Design – G‘sund bleim & den Nachwuchs unterstützen

Rosenheim. Kein Training, kein Spielbetrieb und verschärfte Hygieneregeln – was bei vielen anderen zu hängenden Köpfen führt, setzt bei der Fußballabteilung des TSV 1860 Rosenheim kreative Energie frei. Passend zur ab Montag, 18. Februar geltenden FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und dem ÖPNV, bringt der Verein den sicheren Mund-Nasen-Schutz im feschen Vereinsdesign auf den Markt.

„Wir verkaufen schwarze FFP2-Masken in zwei Versionen: einmal mit silbernem, einmal mit klassisch-rotem Vereinslogo. Für fünf Euro können unsere Fans nicht nur im Corona-Lockdown Flagge zeigen, sie unterstützen damit auch das Herzstück unseres Vereins. Denn 100 Prozent des Erlöses fließen in unsere Jugendarbeit“, freut sich Abteilungsleiter Alex Neiser über die gemeinsame Aktion mit den Sponsoren Corox by Hans Friedl und der rübwerbung GmbH.

Die Masken sind nur über die Social-Media-Kanäle des Vereins auf Facebook und Instagram oder bei der rübwerbung GmbH zu bestellen. Die Masken können kontaktfrei im Stadion oder bei der rübwerbung GmbH in Schechen abgeholt werden. Gegen zwei Euro Porto werden die Masken auch verschickt.