Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim – Vorbereitung der 60er läuft auf Hochtouren!

22 Aug

Am kommenden Wochenende stehen wieder einige interessante Testspiele auf dem Programm.

Los geht’s am heutigen Freitag mit der U19. Die Wallner- Truppe testet gegen die SG Bad Endorf/Rimsting. Anstoß in Rimsting ist um 19.00 Uhr. Den Samstag eröffnet die U11 auf heimischen Kunstrasen gegen den FC Augsburg. Der Ball rollt ab 12.00 Uhr.

Im Anschluss um 14 Uhr geht es für die U17 gegen den FC Schwabing.

Weiter geht es am Sonntag. Die U15 um Trainer Christian Haas reist in die Oberpfalz. Dort nimmt man an einem interessanten Leistungsvergleich mit dem SSV Jahn Regensburg, VFR Aalen sowie dem Gastgeber ASV Neumarkt teil.

Zur gleichen Zeit haben die Rothosen wieder Besuch aus Österreich🇦🇹.

Die Nachwuchsteams vom FC Wacker Innsbruck gastieren zum zweiten Teil des Leistungvergleich in Rosenheim. Um 12.30 Uhr geht die U11 an den Start und um 14.15 Uhr die U12. Das Wochenende schließt die U16 ab. Um 18.30 Uhr empfängt die Obermayr/Anspach- Truppe die JFG FC Bavaria Isengau.

Bildquelle: fupa.net

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim – Sommercamp der Rothosen

28 Jul

Ein tolles Sommercamp ging am Sonntag Abend zu Ende. 60 Jungs und Mädchen aus dem Landkreis zeigten über drei Tage ihr ganzes können.

Neben intensiven Techniktraining, standen auch Zweikampf und viel Torschuss auf dem Trainingsplan.

Auch viele spannende Spiele mit tollen Leistungen zeigten die Nachwuchskicker.

Das besondere Highlight war sicher die Mini-WM am Sonntag Nachmittag. Die Kids zeigten an allen Tagen vollen Einsatz. Mittags wurden alle Campteilnehmer immer bestens versorgt und konnten wieder richtig Gas geben. Ein großes Dankeschön geht an das Gasthaus Höhensteiger in Westerndorf für die tolle Gastfreundlichkeit.

Zum Ende des Tages vergaben die Trainer noch zahlreiche Ehrungen und verabschiedeten die Kindern in die Sommerferien.

Wir bedanken uns bei allen Eltern und Kinder für die Teilnahme am Feriencamp des TSV 1860 Rosenheim und freuen uns bereits jetzt schon auf das Ostercamp 2020!

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim – Nachwuchs der Rothosen gehen in den Endspurt!

4 Jul

Während es für die U13 der Rothosen sehr entspannt am letzten Spieltag in die Landeshauptstadt nach München geht, ist für die U15 am Sonntag deutlich mehr Dramatik auf dem Programm.

Die Truppe um Trainer Markus Markulin gastiert am Samstag um 12 Uhr beim FC Bayern München.

Für die Haas- Truppe geht es am Sonntag um 13 Uhr gegen Stern München. Für die Rothosen ist die Vizemeisterschaft oder auch die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Bayernliga noch möglich!

Voraussetzung für die Meisterschaft ist jedoch ein Punktverlust der starken Murnauer, die noch zwei Spiele vor der Brust haben. Am Freitag gastiert der FC Ismaning in Murnau und am Sonntag muss der TSV nach Unterpaffenhofen reisen. Die Gastgeber möchten ihre starke Heimbillanz aufrecht halten.

„Wir müssen uns in erster Linie auf unsere Aufgabe gegen Stern konzentrieren und die eigenen Hausaufgaben erledigen. Was dann passiert werden wir sehen. Aber egal was passiert, bin ich stolz auf die Mannschaft und das Trainerteam was sie in dieser Saison geleistet haben!“ So sportlicher Leiter Kubik.

Für Spannung ist also gesorgt! Die Spieler der U15 würden sich sicherlich über zahlreiche Unterstützung freuen!

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim – U15 legt vor!

30 Jun

Im Kampf um den Aufstieg in die U15 Bayernliga landete die Elf von Trainer Christian Haas einen enorm wichtigen Auswärtssieg beim SV Waldeck Obermenzing. „Unsere Jungs werden bis zum letzten Spieltag alles geben und wir werden nicht locker lassen! Unser Ziel ist die Bayernliga!“ So sportlicher Leiter Kubik.

Glückwunsch an die Mannschaft zum 3:0!

 

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim – Meister feiert Kantersieg im Spitzenspiel!

30 Jun

Einer langen Partynacht stand dem Meister der U16 Kreisliga nun nichts mehr im Wege. Im letzten Heimspiel der Spielzeit fegte die U16 der Rothosen den Zweiten der Tabelle die U17 von der JFG Ötting förmlich vom Platz. Man verabschiedet sich mit einem 7:0 in die Sommerpause! Am Abend stiegen noch die Feierlichkeiten im Sportheim bei guter Verpflegung unserer Wirtin. Ehe es um 22.30 Uhr mit dem Partybus durch die City von Rosenheim ging!