Löwen zum Anfassen und kultige Partyband – der TSV 1860 Rosenheim feiert 100 Jahre Fußball

7 Okt

Nur noch wenige Tage dauert es bis zum Jubiläumswochenende des TSV 1860 Rosenheim. Am 12. Oktober ist es soweit.

Sportlich wird gefeiert mit dem TSV 1860 München. Der Münchner Kult-Club bestreitet das Jubiläumsspiel gegen die aktuelle Regionalliga Mannschaft der Rosenheimer. Anpfiff ist um 14 Uhr. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt, die Löwenspieler stehen für eine Autogrammstunde zur Verfügung, die Zuschauer können sich an der Torwand messen und die Obinger Goaßlschnalzer sorgen für Unterhaltung.

Aktuelle Mannschaft der Münchner Löwen

Nach der sportlichen Feier folgt die Party. Abends ab 20 Uhr laden die Fußballer zur Playersparty ein. Das BMW Autohaus Unterberger verwandelt sich in eine Partyzone und für den richtigen Sound sorgt die Guten A-Band, die spätestens seit ihrem Herbstfest-Hit „Rosenheim“ bestens bekannt sind und garantiert für beste Partylaune sorgen. Auch am Münchner Oktoberfest sorgten sie für beste Stimmung. Der Eintritt kostet 8 Euro im Vorverkauf und 10 Euro an der Abendkasse.

Beste Partymusik – die Guten A-Band

Karten für das Spiel gegen den TSV 1860 München und die Playersnight bei BMW Unterberger gibt es an der Stadionkasse im Jahnstadion, im Büro der Bayerischen, Münchener Str. 25 (nur donnerstags; 10 – 18 Uhr) oder im OVB Medienhaus in der Hafnerstraße 5-13.

Fußballfreunde seid dabei und feiert mit den 60ern 100 Jahre Fußball.

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim – Fördercampus on Tour!

31 Jul

55 Spieler und Eltern der Nachwuchsabteilung des TSV 1860 Rosenheim besuchten am heutigen Dienstag den Audi Cup 2019 in der Münchner Allianz Arena.

Der jungen Rothosen sahen spannende Spiele zwischen:

🇪🇦Real Madrid – Tottenham🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

🇩🇪Bayern München – Fenerbahce🇹🇷

Ein besonderer Abschluss bevor es jetzt entgültig in die Sommerpause geht.

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim – Neuzugang im Fördercampus!

26 Jun

Sportlicher Leiter Andi Kubik kann sich für kommende Saison über weitere Verstärkung im Trainerteam freuen! Bernhard Pintaric wechselt vom TSV 1880 Wasserburg an die Jahnstraße. „Ich freue mich das wir uns mit Bernhard einig wurden! Er passt perfekt in unser Team!“ So Kubik gegenüber unserer Onlineredaktion.